Nationalpark das Wattenmeer

Wandern Sie in der Natur – Wandern ein schönes und einzigartiges Erlebnis!

Das Wattenmeer ist eine grosse Speisekammer für die 10-12 Millionen von Zugvögeln, die jeden Frühling und Herbst in der Region rasten, um neue Kräfte zu sammeln. Es gibt hier reichliche Mengen von Nahrung, denn jeder Quadratmeter Wattenmeer fasst 100.000 Krabben, Würmer, Schnecken und Muschel.

Erleben Sie auch die Seehunden auf den breiten Bänken im Wattenmeer, denn die Gegend gilt auch als Entwicklungsregion von vielerlei Fischarten.

Die Bewohner von Rømø haben durch die Zeit dieses Speisekammer der Natur genutzt, aber sie haben auch einen hohen Preis in Zeiten mit Sturmfluten bezahlen müssen. Hier beschützen nur Deiche und Hügel die Menschen gegen den gefährlichen Sturmflut.

Erfahren Sie mehr über das Wattenmeer auf der Website Nationalpark das Wattenmeer.

Erleben Sie die „Schwarze Sonne“ beim Wattenmeer

„Schwarze Sonne“ ist ein Naturphänomen im Frühling und Herbst, wenn hunderttausende Stare sich am Abendhimmel treffen und tanzen, bis sie sich gemeinsam zur Nachtruhe ins Schilf setzen. Die Stare kommen aus allen Ländern, die die Ostsee und Norwegen umgeben.

Der Herzstarter ist im Windfang installiert (ausserhalb normaler Öffnungszeit gibt es eine Glasscheibe mit einem roten Druckknopf, der die Aussentür aktiviert).


Feriecenter Rim Rømø - Vestergade 239 - 6792 Rømø - Telefon: 7475 5758 -Husejer fora